Sign in or Create your own Travel blog
Select Location: 

View Entire Trip

Share |
    

[x]

Give a Gift of Full membership to this member!

Sunday 26 Dec
Chau Doc, Vietnam

Unterwegs im Mekongdelta

Nach der beschaulichen Stadt Ben Tre, unserer ersten Destination im immergruenen Mekongdelta mit seinen reichhaltigen Fischgruenden (430.000 t / anno werden hier gefangen und verzehrt), wo wir einem ersten Bootstrip durch die prallen Obstgaerten und Coconut-Wasseralleen der Mekonginseln gechartert habenm ging es mit dem lokalen Bus in die Provinzhauptstadt Vinh Long.

Vinh Long ist ein wichtiger Verkehrknotenpunkt im Delta und entsprechend gross war dort der Frischemarkt mit hunderen von kleinen Staenden mit frischen Papaya, Mangos, Bananen, einer Art Litschies und frisch gefangenen Mekongfisch, Krabben und allerlei Seafood. Nach dem routinierten Abschuetteln der Bootstripangebote von den Hotelmuettern und Wegelagerern holten wir uns diverse Angebote zur Standardtour ein: es geht zunaechst vom Anleger in Vinh Long quer durch die Mekong Inseln zum "schwimmenden Markt" in Cai Be. Hier bieten die auf den Schiffen lebenden Familien ihre Waren auf dem Achter- und Sonnendeck feil. Kaufwillige koennen dann mit ihren kleineren Nussschalen vorbeischippern und hart verdiente TouristenDong gegen Gemuese und unter dem Boot gezuechtete Fische eintauschen. Vorbei an kleineren, besonders in der Weihnachtszeit geschmueckten katholischen Kirchen und buddhistischen Tempeln, geht es dann zur Produktionsstaette von vietnamesichen Suesswaren. Das war schon interessant zu sehen, wie die Vietnamesen in ueberdimensionalen Pfannen auf grossen Feuerstellen Reis und Nudeln heiss machen und poppen, ja poppen! lassen. Das ganze wird dann ausgesiebt und mit natuerlichen Aromen (onion, coconut, etc.) versetzt und zu abpackbaren Portionen gewalzt und gepresst. Interessant auf die Herstellung von Reispapier und den delikaten Coconutbonbons, die man sich waehrend den langen Busfahrten an den Gaumen kleben kann.

Dann ging es auch schon wieder zurueck, wieder quer ueber den 2 Km breiten Mekong zum kollektiven Touri-Restaurant. Kollektiv deshalb, weil die klugen Touranbieter hier alle Reisegruppen buendeln und von hier aus mit Drahteseln eine Rundtour um die Inseln angeboten wird. Gesagt, getan und ab ging es auf zwei Raedern durch die Obstplantagen vorbei an den Haeusern der rund 1000 Inselbewohner. Die Pause haben wir zu interessanten Travellergespaechen mit Schweizern und einem Kanadier in der Haengematte genutzt. Jetzt wissen wir auch, dass es in der Schweiz mindestens viel Spass bereitet Musikfestivals zu organisieren, natuerlich mit allen Hoehen und Tiefen die dazugehoeren... (http://www.jugendaktiv.ch/soundcheck.public)

Nach erfolgreich absolvierter Mekongtour No. 2 goennen wir zusammen noch einen Sundowner Bia Saigon export am Hafencafe. Insgesamt war der Aufenthalt hier recht entspannt und wir griffen gern auf das Angebot eines Coop Supermarktes zurueck um uns fuer die kommende Busreise zur letzten Station in Vietnam einzudecken: nach Chau Doc. Dies Fahrt war wieder mal wie ein Oelsardinentransport inkl. Tourimelken (Unser Gepaeck war auf einmal ein weiterer Reisgast = Extracharge x 2 macht 80.000 VND, aber vor Abfahrt sollten es fuer jeden nur 20.000 VND sein Money mouthMoney mouthMoney mouthMoney mouthMoney mouthMoney mouthMoney mouth, Einheimische zahlen 8.000). Wie auch immer wir sind dann nachmittags durchgeschuettelt angekommen und haben das Pickup-Angebot eines Tourdealers in Anspruch genommen. Nun haben wir eine Fahrt auf dem Mekong direkt ueber die Grenze in die Hauptstadt Kambodschas geloest und residieren in einem einfachen Hotel mit Riesenterasse (zum Waeschewaschen und Reisefuehrerlesen ideal Cool).

Wir sind am Ende ganz froh diesmal Weihnachten ausgelassen zu haben und haben die letzten Tage zum Ausspannen, Kraeftetanken und Magenerholen genutzt. Wir versprechen, dass es im naechsten Jahr wieder ein Fest MIT uns gibt Innocent, also seid noch einmal weihnachtlich gegruesst und geniesst die freien Tage bis zum Neuen...

 

 

 

0 Comments for this Travel blog entry

Asia Inside

Travel blog by emkai

...

...


Hey Follower ;)! Welcome to our travel blog... we will keep you all updated on our travels as we go along, so chat soon and keep in touch. THANKS 4 BEEING BLOG OF THE WEEK :)

visitors: 58,168

Buy this Blog on CD!  More...


Makes a great gift for anytime!

Photo Album

  • kriegsrestemus...

    Ben Tre

    Vietnam

    kriegsrestemuseum
  • streetview...

    Ho Chi Minh...

    Vietnam

    streetview saigon
  • roof top bar...

    Ho Chi Minh...

    Vietnam

    roof top bar sheraton saigon
  • temple

    Ho Chi Minh...

    Vietnam

    temple